Strona główna Polski Deutsch
wielkość tekstu:
Information/Presse > Aktuelles
Internationale Wissenschaftliche Konferenz in Graz: Zwangsarbeiter in Österreich 1939-1945 und ihr Nachkriegsschicksal

Am 20. und 21. Oktober 2011 findet an der Karl-Franzens-Universität Graz die Konferenz "Zwangsarbeiter in Österreich 1939-1945 und ihr Nachkriegsschicksal" statt. Eröffnet wird die Veranstaltung am 20. Oktober mit einem "Runden Tisch", an dem internationale Experten über die Ziele, die Arbeit und die Ergebnisse des "Österreichischen Versöhnungsfonds" und über die Frage der Wiedergutmachungen an ehemalige Zwangsarbeiter diskutieren werden.

Hierbei wird Dariusz Pawłoœ einen Vortrag zum Thema "Die Arbeit des Österreichischen Versöhnugnsfonds - Ziele - Resultate - Wirkung" halten.

Siehe:
www.bik.ac.at
Programm (PDF):
http://bik.ac.at/images/stories/pdf-dateien/ver_zwangsarbeiter_konf.pdf

Straty osobowe
Wystawa Zachować Pamięć
Wolontariat
Świadkowie hisotrii